Aus Falafeln wird ein süßer, unverzichtbarer Snack! Das Grundrezept entspricht dem, von meinen Falafeln und doch ist es völlig neu interpretiert.

Zutaten:

Zubereitung:

  • Wasser der Kichererbsen abgießen.
  • Kichererbsen mit dem Quark in eine Schüssel geben und pürieren.
  • Zu der pürierten Masse das Mehl, Vanillepulver, Xucker und Nussmus geben.
  • Zutaten verkneten und kleine Kugeln formen.
  • Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200°C für 15-20 Minuten backen.

Probieren geht über studieren! Lasst sie euch schmecken.
Benutzt doch gerne meinen Hashtag #Laureatfit auf Instagram damit ich eure Kreationen auch verfolgen kann.

Laura💕