Zukünftig möchte ich meinen Blog aufbauen wie ein Kochbuch. Da ich sowieso kein Mensch der großen Worte bin, was schreiben im Internet angeht. Also werden zukünftig nur noch Rezepte ohne großen Schnick Schnack folgen. Seht meinen Blog also als eine Art online Rezepte- und Ideenbuch an. An der Art meiner Rezepte ändert sich natürlich trotzdem nichts. 🌱


 Zutaten:

Käsekuchen und Blütenmix von Justspices im Hintergrund

Zubereitung:

  1. Das Ei trennen.
  2. Zum Eigelb den Magerquark, den Frischkäse, das Puddingpulver, Xucker, Vanillepulver und je nachdem, ob vorhanden und gewünscht, Flavourdrops geben.
  3. Alles mit dem Handrührer mixen.
  4. Eiweiß, ebenfalls mit dem Handrührer, steif schlagen und unter die restliche Masse heben.
  5. Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backform geben.
  6. Bei 200° Grad 25 Minuten backen.
  7. WICHTIG! Nach dem Backen nicht die Ofentür öffnen. Erst nach etwa 30 Minuten aus dem Backofen nehmen.
  8. Abkühlen lassen.
  9. Um den Kuchen richtig fest werden zu lassen in den Kühlschrank stellen. Das ist allerdings nicht unbedingt nötig. Je nachdem wie ihr es gerne mögt.

Käsekuchen ist immer eine super Idee zu Kaffee und Kuchen im Sommer, mit frischem Obst! 🌞🍓

Ich wünsche euch einen guten Appetit und viel Spaß beim nachmachen. #Laureatfit

Sonnige Grüße

ℒaura 💛