Ihr habt sicher schon die neueste Idee der Food-Industrie in der Tiefkühltruhe oder in der Werbung gesehen – eine süße Pizza.  Also warum nicht einmal eine süße Pizza selber kreieren ?


Eurer Fantasie ist beim Belegen, wie bei allen Pizzen, keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:

  • 1 Banane 🍌
  • 30g Magerquark
  • 75g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • etwas Backpulver
  • 1 EL Xucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • Obst nach Wahl zum Belegen 🍇🍎🍒🍓

Zubereitung:

  1. Die Banane zerdrücken.
  2. Alle restlichen Zutaten zur Banane geben.
  3. Mit dem Rührgerät zu einem Teig vermixen.
  4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zu einer runden Fläche flach ausstreichen.
  5. Mit beliebigem Obst belegen.
  6. Im Ofen bei 200° Grad 15 Minuten backen.

Meine Pizza habe ich ganz simpel mit Bananenscheiben und Heidelbeeren belegt.

Später habe ich darauf noch geschmolzene Peanut Butter verteilt und die Pizza mit gesüßter Joghurt-Quark Creme gegessen. (Ihr wisst Dips sind mein Leben! 😁)

Viel Spaß beim Nachmachen

Guten Appetit!

aura 💗